CV


Manuela Mordhorst, abstrakte Malerei, zeitgenössische Kunst, Marmormehl und Sumpfkalk Bilder

1970 in Bonn geboren

1989 Abitur in Bonn 

1990-1992 Ausbildung zur Dokumentationsassistentin für Soziologische und Politische Literatur in Bonn  

2002 - 2017 Selbstständigkeit als Fotografin

2009 - lfd. freischaffende Künstlerin

2012 - lfd. regelmäßige Einzel- und Gruppenausstellungen und Messepräsentationen 

2019- 2021 Vorstandsmitglied des Kunstvereins Art Projekt, Bruchhausen-Vilsen

2020/2021 Alternativer Kunstpreis, Kunsthaus Stove an der Ostsee

 

Manuela Mordhorst ist verheiratet, lebt und arbeitet in Handeloh nahe Hamburg

Mitgliedschaften bei Kunst in der Provinz e.V. Niedersachsen  | Sylter Kunstfreunde | BiK 

 

Arbeitsaufenthalte in Schweden - Smaland (2009), Italien - Sardinien (2009), Spanien - Ibiza (2014), Spanien - Andalusien (2015), Schweden – Smaland (2016), Spanien – Teneriffa (2016), Italien – Sardinien (2016), Dänemark - Römö (2017), Schweden - Smaland (2017), Schweden - Öland (2018), Schweden - Öland (2019), Deutschland - Rügen (2020), Deutschland - Insel Poel/ Ostsee (2021)

 

Ihre Werke sind in regionalen, nationalen und internationalen Privatsammlungen vertreten

 

Ihre Arbeiten werden vertreten durch:

ARTvergnügen, Georgsmarienhütte

Saatchi Art, New York